Zweiter Clubabend 

Der zweite Clubabend wurde in Form einer Series veranstaltet. Diesmal ging es nicht nur um Ranglistenpunkte, es konnte auch Geld gewonnen werden. 15 Teilnehmer haben dafür gesorgt, dass wir EUR 150,. ausspielen konnten. Dank eines Bubbledeals konnte sogar für den 5. Platz, für Christian Kollar, ein Bier finanziert werden. Vierter wurde Richard Kvitek, der stundenlang einen Mini-Chipstack hatte und sich damit in die Preisgelder gefoldet hat. Dritter wurde Günter Fazekas, der in der mittleren Turnierphase bereits etwas tilt war und mit einem mehr als verwegenen Call einen Riesen Pot holen konnte. Platz 2 ging an Mario Pistracher, der das ganze Turnier über außerordentlich besonnen gespielt hat und genau wusste, wann der Zeitpunkt zum Stehlen günstig ist. Im Headsup ist er dann glücklos gegen den Sieger Andreas (Anoli) Röder ausgeschieden. Anoli war nicht wiederzuerkennen. Ein derartig solides, tightes Spiel hat man von ihm selten gesehen. Und es hat sich bezahlt gemacht. Er hat bereits das zweite Turnier in Folge gewinnen können und sich eine hervorragende Ausgangsposition für die Jahreswertung geschaffen. Rang 1 in der Jahreswertung hat im Moment Andreas Röder mit beruhigendem Abstand zum Zweiten Richard Kvitek. Dritter ist im Moment Andreas Schwaiger. Eine spannende Saison steht uns noch bevor.

Wir gratulieren!  

Die gesamten Jahresergebnisse gibt es hier zum Download

   

27.02.2020

   

Clubabend 2
(Series)

 

Platz

Pte

Röder

Andreas

1

32,1

Pistracher

Mario

2

24,2

Fazekas

Günter

3

20,7

Kvitek

Richard

4

18,6

Kollar

Christian

5

17,1

Schwaiger

Andreas

6

16,1

Bieber

Herbert

7

15,2

Mader

Franz

8

14,6

Emmrich

Marcus

9

14,0

Sild

Robert

10

13,6

Stevanovic

Nenad

11

5,0

Hofstetter

Gerhard

12

5,0

Wlasak

Gerhard

13

5,0

Drachsler

Michael

14

5,0

Hofmann

Christian

15

5,0